Der Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V. (LFD) ist ein gemeinnütziger Verein, landesweit anerkannter freier Träger und seit 1990 tätig.

Er dient der Aus- und Weiterbildung, der Erziehung sowie der Kinder- und Jugendhilfe. Seine Bildungsarbeit leistet der LFD vor allem durch die Entwicklung und professionelle Durchführung pädagogischer und kultureller Veranstaltungen in den Bereichen Globales Lernen, politische Bildung und Medienkompetenzförderung.

Dies beinhaltet zum einen die zielgruppengerechte und niedrigschwellige Ausrichtung der Angebote für Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene, zum anderen die Durchführung von Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte.

Im Rahmen der medienpädagogischen Fachberatung entwickeln die Mitarbeiter*innen des LFD zudem gemeinsam mit den Multiplikator*innen maßgeschneiderte Konzepte zum Einsatz von Medien in den Lehr- und Lernprozess.